Start: 08.11.2018
Anmeldeschluss: 25.10.2018
Dauer: 7 Unterrichtsstunden
Zusatzinformationen Zeiten: 9 -15 Uhr
Dozenten: Anne Ruppert
Angebotsnummer: 18-2-02

Beschreibung:

Kooperation und Grenzen

Die Zusammenarbeit mit Eltern nimmt zunehmend mehr Platz und Zeit in Anspruch. Eltern haben heute andere Bedürfnisse als noch vor einigen Jahren.

Einige Eltern haben sehr hohe Ansprüche an die Bildungsarbeit im Kindergarten, während andere sich eher wünschen Erziehungsaufgaben in die Hände der Fachkräfte zu legen.
Doch auch Eltern müssen heute vielschichtigen Anforderungen gerecht werden und sind auf die Zusammenarbeit mit der KiTa angewiesen.

Ziel dieses Seminars ist es, einen (neuen) Blick auf Familie heute zu werfen, die Möglichkeiten und Grenzen pädagogischer Arbeit bewusst zu machen und Fachkräfte im Umgang mit Eltern zu stärken!

Teilnahmegebühr: 90,00 €

Ansprechpartner für dieses Angebot: Ružica Schulz, Marcel Gabriel-Simon

Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich für das folgende Angebot des Kolpingbildungswerks Essen an:

Persönliche Daten:

Kontaktdaten:

Adresse:

Diese Adresse ist privat.Diese Adresse ist dienstlich.

Zahlung:

Sonstiges:

Bestätigungen:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ja, ich stimme zu

Datenschutzhinweis gemäß Artikel 10 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Einwilligungserklärung des Kunden zu Werbezwecken
Ich bin damit einverstanden, dass die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung (z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladungen zu Veranstaltungen, Versendung von Kundenmagazinen, und Informationen, Befragung meiner Zufriedenheit mit den Leistungen des Anbieters), bis auf Widerruf verwendet. Der diesbezügliche Kontakt erfolgt ausschließlich per Post, E-Mail oder Telefon. Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist.
Ja, ich stimme zu

Ich möchte über weitere Angebote der Kolping-Akademie Essen informiert werden und bitte um Zusendung des Flyers und Newsletters (etwa halbjährlich). Mir ist bekannt, dass ich dieser Zustimmung jederzeit beim Kolping-Bildungswerk widersprechen kann.