Start: 08.03./05.04./03.05./07.06./ 05.07./06.09.19
Anmeldeschluss: 16.02.19
Dauer: 48 Unterrichtsstunden
Zusatzinformationen Zeiten: 8.30 - 15.30 Uhr
Dozenten: Astrid Leska
Angebotsnummer: 19-1-29

Beschreibung:

Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss von Marte Meo International

Marte Meo ist eine Methode zur Videointeraktionsanalyse. Über Elemente der entwicklungsförderlichen Kommunikation werden Möglichkeiten und Ressourcen zur Unterstützung im Alltag herausgearbeitet. Die Marte Meo Methode kann in KiTa, Schule, Jugendhilfe und Alten-/Krankenpflege gewinnbringend angewendet werden.

Nähere Informationen finden Sie auf: marte-meo-mobil.

In diesem Seminar können Sie einen Einblick in die Marte Meo Methode gewinnen, sowie international, zertifizierte Abschlüsse erreichen:

  • a) Basisqualifikation – Marte Meo Practitioner (6 Tage)

und/oder

  • b) weiterführende Qualifikation – Marte Meo Therapist (Beratungsebene Eltern/pflegende Angehörige -96 UE)
  • c) Marte Meo Colleague Trainer (Fachberatung -96 UE)

Alle Weiterbildungen beinhalten die Zertifizierung von Marte Meo International.
Ein Einstieg in die Fortbildung ist auch nach den ersten 6 Seminarterminen möglich, wenn Sie bereits bei einem anderen Institut/Bildungsträger die Ausbildung zum MM-Practitioner durchlaufen haben.
Die Termine für den Aufbaukurs zum MM-Therapeut/Fachberater, die im 2. Halbjahr 2019 starten sollen, werden rechtzeitig auf unserer Homepage und im Sommer Weiterbildungsprogramm der kolping-Akademie gegeben.

Die Kosten für die einzelnen Ausbildungsabschnitte sind wie folgt:

  • Marte-Meo-Practioner: (48 Unterrichtseinheiten) 490 €
  • Marte-Meo-Fachberater/Therpeut: (192 Unterrichtseinheiten) 1.750 €
  • Marte-Meo-Ausbildung: (gesamt 240 Unterrichtseinheiten) 2.200 €

Der Aufbaukurs kann nur „im Block gebucht“ werden und umfasst insgesamt 24 Ausbildungstage. Eine Buchung nur für den Fachberater oder den Therapeuten ist nicht möglich.
Für Teilnehmende, die mit dem Marte Meo-Practioner ihre Ausbildung beginnen, ist eine Buchung des anschließenden Seminars noch während des ersten Seminarabschnittes möglich.

Mit dieser modular aufgebauten Fortbildung wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, ihre eigene Fortbildung je nach Ihren Wünschen passgenau zusammen zu stellen.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

Frau Leska ist schon lange erfolgreich für uns als Dozentin tätig. Sie ist erfahrene Marte Meo Supervisorin, Traumafachberaterin und Traumapädagogin DeGPT, Motopädin und Erzieherin.

#KiTa, #Kindergarten, #Seminar, #Lernen,#Workshop, #Kinder, #Eltern, #Erzieherinnen, #Erzieher, #Weiterbildung, #MarteMeo, #Fortbildung, #Schule, #Jugendhilfe, #Altenpflege, #Krankenpflege, #Pflegeberuf, #Videointeraktionsanalyse, #Zertifikat, #Möglichkeiten, #UnterstützungimAlltag, #Ressourcen.

Teilnahmegebühr: Siehe Text

Ansprechpartner für dieses Angebot: Ružica Schulz, Marcel Gabriel-Simon

Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich für das folgende Angebot des Kolpingbildungswerks Essen an:

Persönliche Daten:

Kontaktdaten:

Adresse:

Diese Adresse ist privat.Diese Adresse ist dienstlich.

Zahlung:

Sonstiges:

Bestätigungen:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ja, ich stimme zu

Datenschutzhinweis gemäß Artikel 10 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Einwilligungserklärung des Kunden zu Werbezwecken
Ich bin damit einverstanden, dass die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung (z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladungen zu Veranstaltungen, Versendung von Kundenmagazinen, und Informationen, Befragung meiner Zufriedenheit mit den Leistungen des Anbieters), bis auf Widerruf verwendet. Der diesbezügliche Kontakt erfolgt ausschließlich per Post, E-Mail oder Telefon. Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist.
Ja, ich stimme zu

Ich möchte über weitere Angebote der Kolping-Akademie Essen informiert werden und bitte um Zusendung des Flyers und Newsletters (etwa halbjährlich). Mir ist bekannt, dass ich dieser Zustimmung jederzeit beim Kolping-Bildungswerk widersprechen kann.