Start: 24.04.2018
Anmeldeschluss: 07.04.2018
Dauer: 8 Unterrichtsstunden
Zusatzinformationen Zeiten: 09.30 bis 16.15Uhr
Dozenten: Bettina Langner
Angebotsnummer: 18-1-21

Beschreibung:

Prävention von sexuellem Missbrauch im pädagogischen Alltag

Kein Kind kann sich allein vor sexuellem Missbrauch schützen!

Die Maßnahmen der Prävention sexuellen Missbrauchs sind vielfältig und zielen u.a. darauf ab, Kinder zu stärken und ihnen Möglichkeiten an die Hand zu geben, eigene Grenzen zu erkennen und diese zu schützen, Ihre Gefühle auszudrücken und sich im Bedarfsfall Hilfe zu holen.

In diesem Seminar erhalten Sie eine Informationsgrundlage zur Thematik sexueller Missbrauch und den Täterstrategien. Bücher und Materialien zur Präventionsarbeit, sowie Methoden zu den einzelnen Schwerpunkten für den päd. Alltag runden den Tag ab

Teilnahmegebühr: 90,00 €

Ansprechpartner für dieses Angebot: Ružica Schulz, Marcel Gabriel-Simon

Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich für das folgende Angebot des Kolpingbildungswerks Essen an:

Persönliche Daten:

Kontaktdaten:

Adresse:

Diese Adresse ist privat.Diese Adresse ist dienstlich.

Zahlung:

Sonstiges:

Bestätigungen:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ja, ich stimme zu

Ich möchte über weitere Angebote der Kolping-Akademie Essen informiert werden und bitte um Zusendung des Flyers und Newsletters (etwa halbjährlich). Mir ist bekannt, dass ich dieser Zustimmung jederzeit beim Kolping-Bildungswerk widersprechen kann (§ 28 Abs. 4 Bundesdatenschutzgesetz).