Start: 07.03.2019
Anmeldeschluss: 13.02.19
Dauer: 8 Unterrichtsstunden
Zusatzinformationen Zeiten: 9 - 16 Uhr
Dozenten: Anne Ruppert
Angebotsnummer: 19-1-20

Beschreibung:

Inklusion im Gruppenalltag

Unterschiedliche Herkunft der Kinder (und Familien), verschiedene Charaktere, sowie Verhaltensauffälligkeiten lassen Inklusion zu einer täglichen Herausforderung werden.
In diesem Seminar werden praxisnahe Beispiele bearbeitet um Verhaltensweisen aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Es werden Methoden für den Alltag entwickelt um Außenseitern einen Weg in die Gruppe zu ermöglichen.

Dabei wird auch das Thema „Grenzen setzen“ ein wichtiger Bestandteil sein: Verhalten anderer zu begrenzen und eigene Grenzen zu erkennen und damit umzugehen.

Inhalte:

  • Inklusion im Alltag – wie sieht das aus?
  • Kinder im Alltag: Von stillen Mäuschen und lauten Rebellen
  • Methoden für ein Miteinander
  • Praxisbeispiele
  • Grenzen erkennen und setzen

Frau Ruppert ist Diplom Pädagogin und erfolgtreiche Autorin, NLP Practicioner (SoNLP), Systemischer Coach (dvct), Zertizifierte Elternbegleiterin (Bundesprogramm Elternchance ist Kinderchance). Begeisterte Teilnehmende ihrer Seminare schätzen den hohen Praxisbezug und die motivierende Art der Dozentin.

#Grenzen, #Kinder, #Erwachsene, #KiTa, #Sprachförderung, #Förderung, #Inklusion, #Tagespflege, #Kultur, Alltag, #Rebell, #Still, #Methoden, #Miteinander, #Praxisbeispiel, #Erzieherinnen, #Erzieher, #Kindergarten, #Gruppe, #Bestandteil, #Verhaltensauffälligkeit, #Herausforderung.

Teilnahmegebühr: 99 €

Ansprechpartner für dieses Angebot: Ružica Schulz, Marcel Gabriel-Simon

Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich für das folgende Angebot des Kolpingbildungswerks Essen an:

Persönliche Daten:

Kontaktdaten:

Adresse:

Diese Adresse ist privat.Diese Adresse ist dienstlich.

Zahlung:

Sonstiges:

Bestätigungen:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ja, ich stimme zu

Datenschutzhinweis gemäß Artikel 10 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Einwilligungserklärung des Kunden zu Werbezwecken
Ich bin damit einverstanden, dass die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung (z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladungen zu Veranstaltungen, Versendung von Kundenmagazinen, und Informationen, Befragung meiner Zufriedenheit mit den Leistungen des Anbieters), bis auf Widerruf verwendet. Der diesbezügliche Kontakt erfolgt ausschließlich per Post, E-Mail oder Telefon. Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist.
Ja, ich stimme zu

Ich möchte über weitere Angebote der Kolping-Akademie Essen informiert werden und bitte um Zusendung des Flyers und Newsletters (etwa halbjährlich). Mir ist bekannt, dass ich dieser Zustimmung jederzeit beim Kolping-Bildungswerk widersprechen kann.