skip to Main Content

Direktzugriff auf unsere Angebote

Bitte geben Sie im unteren Feld die Nummer des gewünschten Angebots ein. Sie landen nach der Bestätigung direkt in der Detailansicht und können dort beispielsweise den passwortgeschützten Bereich öffnen und Unterlagen herunterladen.

+49(0)201/50223-0 akademie@kolping-essen.de
Beratung zur beruflichen Entwicklung BBE

So werden Ideen wirksam!
Beratung zur beruflichen Entwicklung

Kostenlos, neutral und individuell.
Die BBE kann für Sie beispielsweise folgende Themen beinhalten:

  • Berufliche Veränderungswünsche
  • Berufliche Weiterbildung
  • Berufsrückkehr
  • Kompetenzbilanzierung mittels verschiedener Verfahren
  • Entwicklungs-Coaching und Situationsanalyse
Beraterin zur beruflichen Entwicklung.

Annika Reckewell

Dirk Vogelfänger

Dirk Vogelfänger (steht bald wieder für BBE zur Verfügung)

Sehr geehrte Interessierte an der Beratung zur beruflichen Entwicklung:
SocialMedia ist der Schlüssel für Ihre (berufliche) Entwicklung!
Lars Hahn, der Autor des hilfreichen und sehr gut recherchierten Blogs „systematischkaffeetrinken.de“, erklärt hervorragend, warum SocialMedia essenziell für Ihre berufliche Entwicklung ist:

„Immer mehr Firmen gehen dazu über, offene Stellen zunächst auf der eigenen Unternehmens-Website auszuschreiben und dann per Twitter zu verbreiten. Erst später und – wenn überhaupt – werden diese bei den großen Online-Jobbörsen und Printmedien veröffentlicht.

Aktive Jobsuche ist mehr als das Reagieren auf Stellenanzeigen. Wer aktive Jobsuche betreibt, macht sich sichtbar, vernetzt sich offensiv und produziert eigenen Inhalte.“

Diese Zitate (Hervorhebungen von mir) entstammen dem hilfreichen Blogartikel „Jobsuche und Bewerbung mit Twitter? 5 Tipps, wie Sie es aktiv nutzen“.

Eine weitere sehr gute Seite zum Thema berufliche Entwicklung ist der Blog von Karriere und Business-Coach Dr. Bernd Slaghuis.
In seinem Artikel „Stellenanzeigen richtig lesen: Vom Gefahren-Sucher zum Chancen-Finder“ gibt er kurz und prägnant direkt umsetzbare Tipps.

Wenn Sie diese Artikel aufmerksam lesen und die Anregungen umsetzen, werden Sie merken, dass Sie effektiv weiterkommen.

Nicht nur Stellenangebote, sondern auch jede Menge hilfreicher Artikel, gratis Bücher-Downloads und Hinweise zu Veranstaltungen finden Sie durch Twitter und anderen SocialMedia-Kanälen mit nur ein paar Klicks.
Im Gegensatz zu Facebook geben Sie bei Twitter nicht Ihren Klarnamen an, sondern entscheiden selber, was Sie veröffentlichen wollen.

Bitte schauen Sie sich auf jeden Fall auf unserem Twitter-Kanal um und legen Sie sich mindestens ein SocialMedia-Profil zu. Es wird Ihnen die Suche nach Stellenausschreibungen erheblich erleichtern und unkompliziert Zugang zu sehr vielen Informationen bieten.

PS: Wenn Sie noch unsicher im Umgang mit sozialen Netzwerken sind: Um die Informationen aus unserem Twitter-Kanal anzuschauen, müssen Sie kein eigenes Twitterprofil haben.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Weg!

#Twitter, #Jobsuche, #Weiterkommen, #BBE, #BeruflicheEntwicklung, #Informationen, #Karriere, #Entwicklung, #SocialMedia, #Netzwerken, #Erfolg, #Stellenanzeigen

Text: Annika Reckewell

Beratung zur Beruflichen Entwicklung

Hier finden Sie die Bedingungen für eine kostenlose Beratung zur beruflichen Entwicklung

Sehr geehrte Damen und Herren, damit eine kostenlose BBE Beratung bei uns durchgeführt werden kann, müssen Sie bei Ihrem ersten Termin Ihren gültigen Personalausweis vorlegen und in unserer Geschäftsstelle eine Datenschutzerklärung unterzeichnen. Damit Sie schon vorher wissen, was Sie erwartet, können Sie diese Erklärung hier einsehen.

Die BBE wird gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds, daher ist die Zustimmung zur Datenschutzerklärung unumgänglich.

Sollten Sie der Vereinbarung zustimmen, dann steht einer BBE Beratung nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns auf Sie! Ihre BBE Beratenden des Kolping-Bildungswerkes Essen.

BBE_Kolping
Infohotline

Weitere Informationen unter: www.weiterbildungsberatung.nrw

Logo des MAGS NRW 2018

Gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds.

Back To Top
Close search
Suche