skip to Main Content

Direktzugriff auf unsere Angebote

Bitte geben Sie im unteren Feld die Nummer des gewünschten Angebots ein. Sie landen nach der Bestätigung direkt in der Detailansicht und können dort beispielsweise den passwortgeschützten Bereich öffnen und Unterlagen herunterladen.

+49(0)201/50223-0 akademie@kolping-essen.de

Allgemeines
Um einen reibungslosen Ablauf der von der Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH (Bildungsträger) angebotenen Veranstaltungen gewährleisten zu können, bitten wir Sie, nachfolgende Teilnahmebedingungen zu beachten.

Für Weiterbildungslehrgänge mit Abschlusszertifikat im Rahmen der Kolping-Akademie NRW gelten zusätzliche Rahmenbedingungen, die in einem Teilnahmevertrag niedergelegt werden.

Ehrenamtlich organisierte Bildungsangebote
Als dezentrale Anbieter von Veranstaltungen treten auch Kolpingfamilien (Unterrichtsstätten) und Bezirksverbände (Nebenstellen) des Kolpingwerks auf. Sie sind im Rahmen der Bildungsveranstaltungen Teil der Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH und arbeiten ehrenamtlich. Eine Anmeldung zu Abend- oder Tagesveranstaltungen der dezentralen Anbieter ist in der Regel nicht erforderlich. Ausnahmen werden in der Veröffentlichung der Veranstaltung benannt. Anmeldungen für Mehrtagesveranstaltungen müssen beim jeweiligen dezentralen Anbieter erfolgen. Abend- oder Tagesveranstaltungen der dezentralen Anbieter sind in der Regel kostenfrei. Wenn ein Kostenbeitrag erhoben wird, ist dieser zu Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort zu entrichten. Kosten für Mehrtagesveranstaltungen werden vom jeweiligen dezentralen Anbieter erhoben und sind nach den dort zu erfragenden Bedingungen zu begleichen.

Anmeldung
Die Anmeldung soll, sofern in der Ausschreibung nichts anderes vermerkt ist, spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich bei der Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH eingehen. Dies schließt auch die Anmeldungen in elektronischer Form (E-Mail, Webseite des Bildungswerks) mit ein. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer (1) diese Teilnahme- und Zahlungsbedingungen an. Mit dem Zugang der Anmeldebestätigung beim Teilnehmer kommt zwischen diesem und dem Bildungsträger ein (Dienstleistungs-)Vertrag zustande. Die Bestätigung erfolgt in der Regel spätestens bis eine Woche vor Beginn. Die Anmeldung zur Bildungsveranstaltung verpflichtet zur Teilnahme am Seminarprogramm.

Kursorganisation
Die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH hat das Recht, bei zu geringer Teilnehmerzahl Seminare bzw. Veranstaltungen abzusagen. Bereits bezahlte Gebühren werden in diesem Fall vollständig erstattet. Ein Wechsel des Dozenten berechtigt den Teilnehmer nicht zum Rücktritt.

Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühren sind mit Beginn der Veranstaltung fällig. Sie sind nach Rechnungsstellung, je nach vereinbarter Zahlungsweise, entweder an den Bildungsträger zu überweisen oder werden bei erteilter Einzugsermächtigung durch den Bildungsträger eingezogen.

Abmeldung / Rücktritt
Ein Rücktritt von der Anmeldung muss grundsätzlich vor Seminarbeginn schriftlich erfolgen. Bei Vertragsrücktritt wird eine Verwaltungspauschale von 10% (mindestens 10,00 €) erhoben. Teilnehmer, die sich nach der Frist von zwei Wochen* vor Kursbeginn abmelden, sind zur Zahlung von 50% der Kursgebühren verpflichtet. Teilnehmer, die sich nach der Frist von einer Woche vor Kursbeginn* abmelden oder nicht zur Veranstaltung erscheinen, sind zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet. Die Stellung eines Ersatz-Teilnehmers befreit von der Zahlung. Für Bildungsfahrten wird der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen.

Haftung
Die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH haftet bei Unfällen und für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH haftet nicht bei Unfällen und für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände im Rahmen der Anreise zu einer Veranstaltung mit eigenem Fahrzeug, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit Mietomnibussen.

Öffentlichkeit
Grundsätzlich sind alle Bildungsangebote der Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH jedermann zugänglich. Teilnahmebeschränkungen können sich durch eine Zielgruppenorientierung oder durch Vorgaben der Zuwendungsgeber ergeben.

DATENSCHUTZ
Mit der Anmeldung erfolgt die elektronische Erfassung der Teilnehmerdaten in die Kundendatei. Als Nachweis für die öffentliche Förderung wird bei jeder Bildungsveranstaltung eine Teilnehmerliste geführt. Jeder Teilnehmer trägt sich in die Liste ein und stimmt zu, dass die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH seine Daten erfasst und speichert. Die bei der Anmeldung und bei der Veranstaltung erhobenen personenbezogenen Daten dienen nur der Verwaltung innerhalb der Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH und werden nicht an Dritte weitergegeben.

* Es gilt das Datum des Poststempels bzw. das datum des E-Mail-Eingangs.
(1) Es wird auf Doppelbezeichnungen in männlicher und weiblicher Schreibweise zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet.

Revision 007 vom 30.10.12

Back To Top
Suche