Überspringen zu Hauptinhalt

Direktzugriff auf unsere Angebote

Bitte geben Sie im unteren Feld die Nummer des gewünschten Angebots ein. Sie landen nach der Bestätigung direkt in der Detailansicht und können dort beispielsweise den passwortgeschützten Bereich öffnen und Unterlagen herunterladen.

+49(0)201/50223-0 akademie@kolping-essen.de

Personelle Veränderungen im Kolping-Bildungswerk Essen

Staffelstab wird übergeben

Bleibt alles anders

… mit dieser Liedzeile von Herbert Grönemeyer ist es wohl am besten zu umschreiben.

Nach 16 Jahren in der Geschäftsführung des Kolping-Bildungswerkes und des Kolpingwerkes Diözesanverband Essen, stellt sich der bisherige Geschäftsführer Frank Gößmann neuen beruflichen Herausforderungen und verlässt zum Ende des Jahres Verband und Bildungswerk.
In den vergangenen 16 Jahren ist der passionierte Läufer so manche lange Wegstrecke gegangen und hat für viel Weiterentwicklung und Innovation im Bildungswerk und im Verband gesorgt.
Für seine berufliche Zukunft wünschen wir Ihm Segen auf seinen neuen Wegen und alles Gute.

Diese personelle Veränderung geht einher mit einer Neubesetzung der Geschäftsführungsstelle

Die Geschäftsführung für das Kolping-Bildungswerk übernimmt nun Dirk Vogelfänger, der bereits seit 12 Jahren Mitarbeiter, stellvertretender Geschäftsführer und Bereichsleiter der Jugendberufshilfe ist.
Die Geschäftsführung des Diözesanverbandes wird ab dem 1. Januar 2020 Dorothea Dautzenberg übernehmen.
Unterstützt werden Sie in ihren Aufgaben von Marcel Gabriel-Simon, der zukünftig neben seinen Aufgaben in der Bereichsleitung Weiterbildung, als stellvertretender Leiter des Kolping-Bildungswerkes fungiert.

Dirk Vogelfänger Geschäftsführer Kolping Bildungswerk Essen
Dirk Vogelfänger Geschäftsführer Kolping Bildungswerk Essen
Marcel Gabriel-Simon Stellvertretender Leiter Kolping Bildungswerk Essen
Marcel Gabriel-Simon Stellvertretender Leiter Kolping Bildungswerk Essen
Dorothea Dautzenberg Geschäftsführerin Diözesanverband
Dorothea Dautzenberg Geschäftsführerin Diözesanverband

Für Sie bleiben wir weiterhin Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.
Unsere Angebote entwickeln wir weiter und bauen bewährte Lehrgänge aus.

Schauen Sie in unser neues Bildungsprogramm und bleiben Sie auch hier online auf dem Laufenden – abonieren Sie schnell noch unseren Newslewtter.

Sie stehen für uns auch weiterhin im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Wir freuen uns auf Sie auch im neuen Jahr und wünschen Ihnen in der nächsten Zeit Ruhe, Erholung und Freude auf ein neues Jahr.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche