Start: 28.09.2022
Anmeldeschluss: 14.09.2022
Dauer: 8 Unterrichtsstunden
Zusatzinformationen Zeiten: 09.00 - 16.30 Uhr
Dozenten: Nina Pohl
Angebotsnummer: 22-2-26

Beschreibung:

Professioneller Umgang mit Vielfalt

Im pädagogischen Alltag gehören Kinder mit unterschiedlichen Einwanderungsgeschichten aus verschiedensten Herkunftsregionen zum Klientel. Dadurch sehen sich Erziehende besonderen Anforderungen gegenüber gestellt – nicht nur in Bezug auf die pädagogische Betreuung der Kinder, sondern auch bezogen auf den Kontakt mit Familienangehörigen. Gefordert ist die Flexibilität und die Bereitschaft, sich auf Fremdes einzulassen, ebenso wie die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, die – vermeintlich oder tatsächlich – auf unterschiedlichen Wertesystemen, Wahrnehmungsmustern und Kommunikationsstilen beruhen. Im Rahmen der Fortbildung wird erörtert, welche „kritischen Situationen“ sich tatsächlich aus unterschiedlichen kulturellen Identitäten und Prägungen ableiten lassen, durch bewussten Perspektivwechsel einen „erweiterten Blick“ einzuüben und Handlungsalternativen zu erproben. Ziel der Fortbildung ist es, für die Besonderheiten der Interkulturalität zu sensibilisieren, Orientierungshilfen und mehr (Selbst-)Sicherheit für den Umgang damit zu vermitteln. Inhalte: Selbstreflexion, Übungen zur Sensibilisierung für eigen- und fremdkulturelle Wahrnehmungsmuster, Kommunikationsstile und Wertesysteme.

Teilnahmegebühr: 99,00 €

Ansprechpartner für dieses Angebot: Marcel Gabriel-Simon

    Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich für das folgende Angebot des Kolpingbildungswerks Essen an:

    Persönliche Daten:

    Kontaktdaten:

    Adresse:

    Diese Adresse ist privat.Diese Adresse ist dienstlich.

    Zahlung:

    Sonstiges:

    Bestätigungen:

    Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    Ja, ich stimme zu

    Datenschutzhinweis gemäß Artikel 10 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Einwilligungserklärung des Kunden zu Werbezwecken
    Ich bin damit einverstanden, dass die Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung (z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladungen zu Veranstaltungen, Versendung von Kundenmagazinen, und Informationen, Befragung meiner Zufriedenheit mit den Leistungen des Anbieters), bis auf Widerruf verwendet. Der diesbezügliche Kontakt erfolgt ausschließlich per Post, E-Mail oder Telefon. Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist.
    Ja, ich stimme zu

    Ich möchte über weitere Angebote der Kolping-Akademie Essen informiert werden und bitte um Zusendung des Flyers und Newsletters (etwa halbjährlich). Mir ist bekannt, dass ich dieser Zustimmung jederzeit beim Kolping-Bildungswerk widersprechen kann.
    Ja, ich stimme zu